A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

KPB-Test

 
     
   
Verfahren zur Diagnostik des Kooperationsbezogenen Partner-Fremdbildes im Kindesalter, dient als psychometrisch-standardisiertes persönlichkeitsdiagnostisches Verfahren der Erfassung der Differenziertheit des kooperationsbezogenen "Bildes vom anderen". Der KPB kann im klinischen, pädagogischen sowie im rehabilitationspsychologischen Bereich bei Kindern von 11 bis 14 Jahren eingesetzt werden (Hetero-Stereotyp).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Kovariationsprinzip
KPS K
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Herz-Rhythmusstörungen | virtuelle Realität | affiliative Reaktionen
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon