A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Kulturanthropologie

 
     
   
eine v.a. in den USA entwickelte Forschungsausrichtung, die Methoden und Theorien der Psychologie, Soziologie und Anthropologie integriert. Kultur ist aus Sicht der Kulturanthropologie nicht aus biologischen Begebenheiten ableitbar. Vielmehr erführen die biologischen Begebenheiten ihre Prägung erst durch die Kultur bzw. seien immer Ausdruck einer bestimmten Kultur (Kulturpsychologie, Anthropologie).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Kultur
kulturelle Pubertät
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : NOSGER | psychosoziale Arbeitsgemeinschaften | Borderline
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon