A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Lärmschutz

 
     
   
Prävention lärmbedingter Schädigung und Beeinträchtigung, erfolgt durch bauliche Maßnahmen, Planung von Gebäuden, Schalldämmung durch besondere Werkstoffe, Lärmvermeidung an Maschinen durch Konstruktion oder Abkapselung und individuellen Lärmschutz durch Gehörschutzmittel (Persönliche Schutzausrüstung).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Lärmschädigung
Lärmschwerhörigkeit
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Identifikations-Feedback | politische Unterstützung | Schulreifetest
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon