A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Lambda-Koeffizient

 
     
   
Zusammenhangsmaß für zwei nominalskalierte Variablen X und Y. Bei der Berechnung ist folgendermaßen vorzugehen: 1) Anordnen der Daten in die Häufigkeitstabelle; 2) Max ?X = maximale Zeilensumme; 3) in jeder Spalte X1, X2 ... Xn die größte Häufigkeit Xmax aufsuchen; 4) Xmax über alle Spalten summieren; ergibt ?Xmax.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
LAMBDA
Lambdazismus
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Schwerhörigensprache | delay-Effekt | kognitive Entwicklung
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon