A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Lehrprogramm verzweigtes

 
     
   
Lehrprogramm, das mehrere Lösungen antizipiert, und über Programmschleifen ein Wiederholen und Überspringen des Lehrstoffes ermöglicht. Tutorielle Systeme können dabei je nach Wissensstand des Lerners unterschiedliche Informationen und Hilfen bereitstellen und den Lernfortschritt dokumentieren.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Lehrprogramm lineares
Lehrschritt
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Social-Impact-Theorie | commons-dilemma | Abbau
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon