A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Multivariate Varianzanalyse

 
     
   
ein- oder mehrfaktorielle Varianzanalyse mit mehreren Kriteriumsvariablen. In einem einfaktoriellen Design kann z.B. die Sprachperformanz von Kindern aus der Ober-, Mittel-, Unterschicht nach drei Kriterien simultan betrachtet werden, wie Satzlänge, Wortwahl, Komplexität der Satzkonstruktion.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Multivariate Statistik
Münchhausen-Syndrom
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : schizotype Störung | Brodmannsche Areale | Wertanschauungen
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon