A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Online-Medien

 
     
   
auch: Netz-Medien, Medien, deren Nutzung den Zugriff auf Datenleitungen bzw. Computernetzwerke (wie z.B. das Internet) verlangt. Online-Medien können Massenmedien (z.B. Internet-Radio, WWW-Zeitschrift) oder auch Individualmedien sein (z.B. privater Austausch per E-Mail oder Chat). Da Online-Medien immer digitale Medien sind, existieren diverse Mischformen zwischen Massen- und Individualkommunikation. Online-Medien werden deshalb auch als Hybridmedien gekennzeichnet. Online-Medien erlangen immer mehr Bedeutung für das Alltagsleben, zunehmend auch für sozialwissenschaftliche Forschung (Online-Forschung).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Online-Kommunikation
Online-Phänomene
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Anregung soziale | WMT | univariater Versuchsplan
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon