A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

Pädiatrie

 
     
 
Kinderheilkunde, Teilgebiet der Medizin, das sich mit den Krankheiten des Säuglings- und Kinderalters befaßt (Säuglingsforschung). Kinder verfügen über einen anderen Stoffwechsel als Erwachsene. Deshalb verlaufen bei ihnen Krankheiten anders als bei Erwachsenen, und sie reagieren anders auf Medikamente.


 
     
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Päderastie
Pädiatrische Psychologie
 
     
     
 

Auf diese Seite ein Bookmark setzen:

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Affektabwehr | Growth Hormon | Mathematiktest für Abiturienten und Studienanfänger
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2010 All rights reserved. Psychologielexikon