A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Partialkorrelation

 
     
   
auch: partielle Korrelation, Berechnung der Korrelation zweier Variablen unter Ausschaltung des Einflusses einer Drittvariablen auf diesen Zusammenhang. Dies geschieht mit Hilfe der Regressionsrechnung. Partielle Korrelationen können Scheinzusammenhänge (Scheinkorrelationen) aufdecken. Der durch die Variable (3) bereinigte Zusammenhang kann aus der Korrelation (r) zwischen den Variablen (1) und (2) durch folgende Formel berechnet werden.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Part-Task-Training
Partialtrieb
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Theta-Rhythmus | Überzeugungen sozial geteilte | Zirbeldrüse
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon