A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

PATEF

 
     
   
Patienten-Theorien-Fragebogen, erkundet die Theorien von erwachsenen Patienten, die einen Arzt wegen körperlicher oder seelischer Beschwerden aufsuchen, hinsichtlich der Verursachung ihrer momentanen Beschwerden (Attribution). Der Fragebogen besteht aus 46 Items, die dem Arzt oder Psychotherapeuten darüber Auskunft geben, inwiefern der Patient seine Beschwerden von äußeren und von inneren Faktoren bestimmt und durch mangelhaftes Gesundheitsverhalten entstanden sieht. Desweiteren erlaubt der Test einen Einblick, inwieweit der Patient dazu neigt, sich mit den Ursachen seiner Beschwerden gedanklich auseinanderzusetzen.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Pastoralpsychologie
Patellarsehnenreflex
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Patientenschulung | Rechtfertigung übermäßige | Affektabstumpfung
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon