A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

PPB

 
     
   
Profil Psychosozialer Belastungen, sich in Vorbereitung befindendes Fremdbeurteilungsverfahren zur Erfassung der allgemeinen äußeren Lebensbedingungen und des sozialen Umfeldes von Kindern und Jugendlichen durch den Untersucher bzw. Therapeuten. Das PPB besteht aus 27 Einschätzungsskalen, wobei die ersten fünf für alle Probanden auszufüllen sind und die restlichen 22 nur für die Kinder und Jugendlichen, die derzeitig in einer Familie leben. Es werden u.a. folgende Bereiche repräsentiert: außergewöhnliche Familiensituation, individuelle Belastungen in der Familie, disharmonische Beziehungen innerhalb und außerhalb der Familie, auffällige Erziehungsbedingungen (Familie, Streß).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
power test
PPP
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Zeitreihenanalyse | Jugendentwicklung | Wahrnehmungserwartungen
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon