A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Präsentiersymptom

 
     
   
Bezeichnung von M. Balint für das Kind, das an neurotischen Symptomen leidet und deshalb zur Therapie gebracht wird, bei dem aber tatsächlich kein triftiger Grund für eine Behandlung besteht. Das Kind ist das Präsentiersymptom seiner Eltern, zu behandeln gilt es die familienneurotische Konstellation, keineswegs das Kind alleine (Systemische Therapie).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Präsentieren sexuelles
Präsenzzeit
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : PGWB | Hörerpsychologie | Potenzstörung
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon