A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Präsupposition

 
     
   
stillschweigende Voraussetzung – was ein Kommunikator (Sprecher) beim Zuhörer als bekannte Informationen voraussetzt; falsche Voraussetzungen führen häufig aufgrund falscher Vorannahmen zu Mißverständnissen und Aneinandervorbeireden (Kommunikation, Interaktion, Präsentation).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
präsuizidales Syndrom
Prävalenzrate
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Territorialverhalten | Leading | goldener Schuß
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon