A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

psychogene Fugue

 
     
   
eine Form der psychogenen Amnesie, bei der eine Entfernung vom normalen Wohnsitz oder Aufenthaltsort stattfindet, wobei gleichzeitig die sonstige Symptomatologie der psychogenen Amnesie zu finden ist. Patienten reisen meist relativ ziellos oder planlos und können sich nach Abklingen der Amnesie nur daran erinnern, einen starken inneren Drang gehabt zu haben, wegzufahren oder wegzulaufen. Manchmal wiederholte Fuguezustände, die auch schon in der Kindheit beginnen können.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
psychogene Aphonie
psychogene Sichtweise
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Retinex-Theorie | Frustrations-Aggressions-Lehre | Lehrer-Kognitionen
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon