A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

RT 9+

 
     
   
Rechentest 9+, erfaßt die Mathematikleistungen von Schülern Ende der 9. Hauptschulklasse bzw. Anfang der 10. Klasse in Haupt- und Realschule. Die Leistungen werden in den Bereichen Bruchrechnen, Prozentrechnen, Zinsrechnen, Gleichungen, Potenzen und Wurzeln sowie Rechnen mit Größen, ausgehend von dem bis zum 9. Hauptschuljahr gebotenen Unterrichtsstoff in Mathematik, überprüft. Der Test eignet sich darüber hinaus zum Einsatz zu Beginn in Berufsschulen bzw. in Ausbildung oder Beschäftigung; er ist als Einzel- und Gruppentest durchführbar (mathematische Kompetenz).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
RT 8+
RTQ
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Schnarchen | Introversion | Schultz
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon