A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

sozial erwünschtes Testverhalten

 
     
   
in Tests – zumal in für sehr wichtig erachteten Prüfungssituationen – gezeigtes Verhalten, das auf die vermeintlichen Erwartungen des Versuchsleiters ausgerichtet ist. Die Testperson stellt sich sich so dar, wie sie meint, sich darstellen zu müssen, um vermuteten Erwartungen möglichst gerecht zu werden.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
sozial erwünschtes Antwortverhalten
sozial kompetentes Verhalten
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : sexuelle Träume | Gestaltwandel | Klüver
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon