A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Sprecherziehung

 
     
   
Angewandte Sprechwissenschaft, umfaßt Methodik und Didaktik der Vermittlung mündlicher Rede- und Gesprächsfähigkeit (Sprechen). Dabei greift sie nach Bedarf auf Konzepte u.a. aus der Kommunikationspsychologie, der rhetorischen Kommunikation, der Stimm- und Sprechbildung, der Stimm- und Sprachtherapie und der Sprechkunst zurück.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Sprechen im Schlaf
Sprechstörungen
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : FEG | Memos | Gruppenzusammenhalt
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon