A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Standardfehler

 
     
   
die Standardabweichung eines Stichprobenkennwertes (Stichprobenkennwerte-Verteilung). Der Standardfehler eines Kennwertes einer Population ist zunächst unbekannt und wird daher aus den Stichprobendaten geschätzt. Berechnet wird häufig der Standardfehler des Mittelwertes. Ein Mittelwert stellt eine um so präzisere Schätzung eines Populationsparameters dar, je kleiner sein Standardfehler ist. Auch für andere statistische Kennwerte lassen sich Standardfehler bestimmen: z.B. für den Median oder für Standardabweichungen.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Standardabweichung
Standardfehler des Mittelwertes
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : numerus clausus in Psychologie | natürliches Experiment | Geläufigkeitsgesetz
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon