A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Sterilisierung

 
     
   
das Unfruchtbarmachen mittels chirurgischer Eingriffe durch Unterbrechung der Samen- bzw. Eileiter, Entfernung der Gonaden oder des Uterus; hat in der Regel weder beim Mann noch bei der Frau negative Auswirkungen auf sexuelle Aktivitäten oder Lustgefühle (Sexualität, Vasektomie).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Sterilisation
Sterilität
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Oligodendrogliazellen | Hamburger Persönlichkeits-Inventar | Zielverfolgungsstrategie
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon