A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Sterilität idiopathische

 
     
   
Fruchtbarkeitsstörung ohne erkennbare medizinische oder psychologische Ursache. Aufgrund der verbesserten reproduktionsmedizinischen Diagnostik wird sie inzwischen nur bei ca. 10-15% der Paare mit unerfülltem Kinderwunsch diagnostiziert. Idiopathische Sterilität ist nicht gleichzusetzen mit psychogener Sterilität.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Sterilität
Sterilität psychogene
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Bartlett-Test | Meinungsführerschaft | Selbstkonfrontationsmethode
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon