A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

strategische Familientherapie

 
     
   
von Jay Haley entwickelter lösungsorientierter Ansatz der Familientherapie, wurde mit spezifischen Techniken bekannt wie paradoxe Intervention (= Symptomverschreibung), zirkuläre Fragen (wo jeder über seine Wahrnehmung von Beziehungsaspekten zwischen anderen befragt wird) sowie dem typischen Setting von Therapeuten-Teams, die teils vor, teils hinter einer Spiegelwand intervenieren.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Strategien
Strattonscher Versuch
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Kunz | reference-group | Suchtberatung
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon