A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Tribadismus

 
     
   
um 1650 auftauchender, inzwischen veralteter Ausdruck für weibliche Homosexualität: das Aneinanderreiben der Geschlechtsteile oder von Geschlechtsteil und Schenkel. Entsprechend wurde die gleichgeschlechtlich liebende Frau Tribade genannt (lesbische Liebe).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Triarchische Intelligenztheorie
Trichophagie
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Transzendentale Meditation | Perikaryon | Bewusstsein
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon