A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

VLMT

 
     
   
Verbaler Lern- und Merkfähigkeitstest, zur Erfassung der Leistungsfähigkeit des Kurzzeitgedächtnisses, des Arbeitsspeichers und des Langzeitgedächtnisses (Gedächtnis). Der Test besteht aus zwei Wortlisten, die aus jeweils 15 unverbundenen Wörtern bestehen, und einer Wiedererkennensliste, die das zu erlernende Wortmaterial sowie weitere semantisch ähnliche Wörter enthält (Recall).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Vl
VLT
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Geschenke-Business | Max-Kon-Min-Regel | Dysergie
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon