A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

─quivalenzrelation

 
     
   
─quivalenzrelation, liegt vor, wenn sie folgenden Gesetzen gehorcht: 1) Jedes Objekt ist ńquivalent mit sich selbst (Reflexivitńt). 2) Sind zwei Objekte einem dritten ńquivalent, so sind sie untereinander ńquivalent (Transitivitńt). 3) Ist ein Objekt einem zweiten ńquivalent, so ist auch das zweite dem ersten ńquivalent (Symmetrie).
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
─quivalenzprinzip
─quivalenztheorie
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Ergometer | Beschwerden-Liste | Minkowski-Metrik
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon