A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Arbeitsbündnis

 
     
   
Arbeitsbündnis, working alliance, gehört zum realen Bezugsrahmen einer Therapie und ist kennzeichnend für die Zusammenarbeit von Therapeut und Klient in der Therapie. Das Arbeitsbündnis ist ein Konzept, das z.B. in der Psychoanalyse, aber auch in der Gestalttherapie, bei der Inszenierung traumatischer und konflikthafter Situationen und Wünsche des Analysanden, zunehmend an Bedeutung gewonnen hat, allerdings nicht unumstritten ist. Während es in der Psychoanalyse reicht, das Arbeitsbündnis einmal zu schließen, geschieht dies in der Gestalttherapie sowohl am Anfang als auch später vor jeder neu zu erwartenden Regressionsarbeit.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Arbeitsbezogenes Verhaltens- und Erlebensmuster
Arbeitserweiterung
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Unternehmensethik | Farbenhören | Gynandrie
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon