A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Aufgabenanalyse testbezogene

 
     
   
Aufgabenanalyse, testbezogene, Darbietung der Testvorform an eine Analysenstichprobe. Damit wird ein mehrfacher Zweck verbunden: a) Revision des Tests im Hinblick auf eine höhere Reliabilität und Validität durch Ausschaltung und Verbesserung nicht genügend geeigneter Aufgaben. b) Überprüfung der Testpunkteverteilung hinsichtlich einer höheren Reliabilität und einer besseren Normierbarkeit. c) Außerdem sollen die Durchführungsmodalitäten des Tests, z.B. die Testanweisung, überprüft werden.

Literatur

Lienert, G.A. & Raatz, U. (1998). Testaufbau und Testanalyse (6. Aufl.). Weinheim: Beltz, Psychologie Verlags Union.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Aufgabenanalyse psychologische
Aufgabenangemessenheit
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Ametropie | Bildanalyse qualitative | Schallfeld
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon