A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

Nutzenmaximierung

 
     
 
Rationalitätskriterium: eine optimale strategische Entscheidung, um den eigenen Gewinn zu maximieren. Individuelle Nutzenmaximierung wird bei vielen Modellen der Spieltheorie vorausgesetzt. Bei einigen Spielen muß eine Abwägung zwischen individuellem Nutzen und kooperativen Nutzen erfolgen (Allmende-Klemme). Nutzenmaxierung ist das wesentliche Merkmal des homo eoconomicus.


 
     
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Nutzenfunktion
Nutzentheorien
 
     
     
 

Auf diese Seite ein Bookmark setzen:

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Übergangswahrscheinlichkeit | Steinthal | Mind Maps
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2010 All rights reserved. Psychologielexikon