A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

BAV

 
     
   
BAV, Beobachtungsbogen für aggressives Verhalten von Kindern, Verfahren zur differenzierten Erfassung aggressiven Verhaltens von Kindern aller Altersstufen, wobei die Eltern das aggressive oder sozial kompetente Verhalten ihres Kindes nach Einübung der systematischen Verhaltensbeobachtung einschätzen. Zur Konstruktion des BAV wurden vier Ausdrucksformen der Aggression herangezogen: 1) offen gezeigte versus verdeckt-hinterhältige Aggression, 2) verbale versus körperliche Aggression, 3) aktiv-ausübende versus passiv-erfahrene Aggression und 4) direkte versus indirekte Aggression. Der BAV ist in zwölf Kategorien (u.a. Proband wird beschimpt/angeschrien, schadenfreudiges Lachen, Anbrüllen/Beschimpfen von Personen, Proband wird geboxt/getreten, mutwilliges Beschädigen von Gegenständen, sich selbst behaupten, geduldig sein) unterteilt, die es ermöglichen, bestehende Unterschiede in der Wirksamkeit einer Intervention auf unterschiedliche Verhaltensweisen zu erkennen.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Bausteine-Test
BAVIS
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : geometrisches Mittel | Strategien | naive Konzepte
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon