A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Besetzung

 
     
   
Besetzung, Vorstellung der Psychoanalyse, wonach Objekte oder Personen positiv oder negativ besetzt sein können. Gebundenheit einer bestimmten psychischen Energie an eine Vorstellung, an ein Objekt, einen Teil des Körpers usw. Verlagerung der aus dem Es stammenden Triebenergie (Libido) auf Objekte oder Personen durch den regulierenden Einfluß des Ich.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Besessenheit
Besinnen
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Anregungszustand | Krankheitsbewältigung | Realitätsprüfung
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon