A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

Capgras-Syndrom

 
     
 
Capgras-Syndrom, in der Regel psychiatrisches Krankheitsbild (subsumiert unter dem Oberbegriff "wahnhafte Verkennung"), bei dem Patienten davon überzeugt sind, daß von einer vertrauten Person (oder ihnen selbst) ein Doppelgänger existiere ("Doppelgänger-Symptom", Autoskopie). Zugrunde liegt eine in der Regel auf ein psychiatrisches Krankheitsbild zurückgehende Desorganisation von Wahrnehmung, Affekt und Urteilsvermögen.
 
     
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Cannon-Syndrom
Carbachol
 
     
     
 

Auf diese Seite ein Bookmark setzen:

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : HAMEL | Trennungsrituale | Human Immunodeficiency Virus
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2010 All rights reserved. Psychologielexikon