A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

D-S/D-S’

 
     
   
Depressivitäts-Skala zur Erfassung des Ausmaßes subjektiver Beeinträchtigung durch ängstlich-depressive Verstimmtheit. Die Skala liegt in zwei parallelen Formen (D-S bzw. D-S’) vor; beide Skalen enthalten jeweils 16 Depressivitäts-Items (D-Items), wobei Veränderungen der Skalen-Werte auf subjektive Zustandsänderungen hinweisen, die vor allem für klinische und ambulante Verlaufsuntersuchungen von Interesse sind (Depression, Depressivität).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Cyclophosphamid
D-Skala
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Simoneit | Lokomotion | phänomenales Feld
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon