A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Donderssche Substraktionsmethode

 
     
   
auf den belgischen Physiologen Frans Cornelis Donders (1818-1889) zurückgehendes Verfahren, den für einen Teilprozeß der inneren Abläufe erforderlichen Zeitbedarf zwischen Reiz und Reaktion durch Reaktionszeitmessungen zu gewinnen und damit Teilprozesse zu isolieren. (Reaktionszeit, Sternberg-Paradigma).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Dominator-Modulator-Theorie
door-in-the-face-Technik
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Reizkonfrontation | Zerebration | phobische Störung
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon