A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

DT

 
     
   
Demenz-Test zur Abschätzung des Demenzzustandes und zur Differenzierung dementieller Alterskrankheiten sowie zur Verlaufsdokumentation und Diagnosefestigung bei Hirnleistungsstörungen in frühem Stadium. Das Demenz-Screeningverfahren besteht aus dem Mini-Mental-Status-Test, einem Gedächtnistest mit freiem Abruf und Wiedererkennen, einer verbalen Flüssigkeitsaufgabe, einem Apraxietest (Apraxie) und Fragen zur Orientierung (Demenz).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
DSO
DTD
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : RL | Neoplasmen | Annäherungs-Vermeidungs-Konflikt
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon