A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Dürckheim

 
     
   
Karlfried Graf, 1896-1988, Philosoph, Psychologe bzw. Psychosomatiker, der aber auch als Meditationslehrer und "Leibtherapeut" beschrieben wird. Graf Dürckheim wandte sich gegen die traditionelle dualistische Vorstellung einer Trennung von Körper ("Leib") und Psyche und ist Mitbegründer der Personalen Therapie (auch "Personale Leibtherapie" genannt) sowie der Initiatischen Therapie.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Durchstreichtests
Durkheim
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : PSC | Psychonephrologie | Eristik
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon