A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Ereignisbaum

 
     
   
erlaubt eine Darstellung unsicherer Ereignisse in zeitlich-logischer Anordnung. Diejenigen Sequenzen von Ereignissen lassen sich abbilden, deren Wahrscheinlichkeiten (als Kombination der Wahrscheinlichkeiten der einzelnen Ereignisse) besonders interessant sind. Beispiel aus dem technischen Bereich (Fehler): Wir wahrscheinlich ist es, daß in einem technisch-organisatorischen System ein bestimmtes Material ermüdet und ein Ventil nicht schließt und der Strom ausfällt und das Notstromaggregat ausfällt und ein Mitarbeiter gerade nicht an seinem Arbeitsplatz weilt und ...


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Ereignis-Stichproben-Technik
Ereignisbegriffe
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : psychisch Kranke | Vasomotorik | Aachener Aphasie Test
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon