A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Facettenanalyse

 
     
   
logisch begründetes methodisches Verfahren, um den Aussagegehalt einzelner (Meß-) Konzepte in bezug auf komplexe Sachverhalte zu analysieren, indem übergeordnete Analysegesichtspunkte (Facetten) berücksichtigt werden. Die Facettenanalyse wird z.B. zur Analyse des komplexen Sachverhalts Betriebsklima eingesetzt: Unterschieden wird zwischen der Analyseeinheit "Individuum", dem Analyseelement "Arbeit" oder "Organisation" sowie der Art der Messung, die entweder beschreibend oder bewertend erfolgt.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
face-to-face-Kommunikation
Facettentheorie
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Rahmenkoordination | Kuru | Methodologie experimentell-quantitative
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon