A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Familientherapie - Die Mehrgenerationenperspektive

 
     
   
Videoband, das anhand einiger (inszenierter) Szenen aus einer Familientherapie, in die mehr als zwei Generationen einbezogen sind, zeigt, wie gegenseitiges, tieferes Verstehen an die Stelle verkürzter Schuldzuweisungen rücken kann. Durch die sukzessive Erweiterung des Blickfeldes auf die Herkunft der Vorfahren, deren Lebensverhältnisse und den historisch-politischen Kontext wird ein Dialog zwischen den Generationen möglich. (Dauer: 33 Minuten).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Familientherapie - Das Erstinterview
Familientherapie - Familienpsychosomatik
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Initiationsriten | Prozeßkommunikation | Kuder-Richardson Formeln
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon