A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

FDD-DSM-IV

 
     
   
Fragebogen zur Depressionsdiagnostik nach DSM-IV, besteht aus 18 Symptomitems, die für die Einschlußdiagnose einer Typisch Depressiven Episode nach DSM-IV relevant sind; wobei neben dem Summenwert als Maß der Depressionsschwere anhand einer speziellen Auswertungsweisung die Fragebogendiagnose als qualitatives Kriterium berechnet werden kann. Der FDD-DSM-IV stellt die deutschsprachig adaptierte Kurzfassung des Inventory to Diagnose Depression von Zimmermann dar. Er liegt in zwei Versionen vor: Version A (Langform), die pro Symptomitem eine Zusatzfrage zur Symptomdauer enthält und Version B (Kurzform), die lediglich die 18 Symptomitems aufweist (Depression).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
FDA 3-6
FDE
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Anschauung | Phoniatrie | Arbeitsbereicherung
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon