A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Frustrations-Test

 
     
   
picture-frustration-Test, von S. Rosenzweig zwischen 1933 und 1945 entwickelte Verfahren, durch gezeichnete Frustrationssituationen (ärgererzeugende Situationen, in denen z.B. eine Person der anderen Vorwürfe machte) emotionalen Streß bei den Beobachtern zu erzeugen. Damit verbunden war die Annahme, dadurch würden diese sich mit den benachteiligten Personen identifizieren (Projektive Tests).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Frustrations-Regressions-Hypothese
Frustrationstoleranz
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Aufgabenwahl | Noodynamik | Ausgrenzung
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon