A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Funktionskreis

 
     
   
von J. v. Uexküll geprägter Begriff für das Ineinandergreifen und Sichbedingen von Umwelt und Organismus (z.B. Ernährung, Fortpflanzung, Feindbeziehung). Die Lehre von den Funktionskreisen wurde von der vergleichenden Verhaltensforschung mit gewissen Einschränkungen übernommen und modifiziert.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Funktionsfluktuation
Funktionslust
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Fixierübung | Anlage-Umwelt-Problem | Bracken
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon