A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Gemütloser Psychopath

 
     
   
Person, bei der kaum eine Gefühlsansprechbarkeit nachweisbar ist (Psychopathie). Manchmal auch als «moralischer Schwachsinn» (englisch moral insani-ty) beschrieben. Ein typisches Beispiel sind manche Mörder, die durch das Leiden ihrer Opfer nicht bewegt werden und auch später ihre Tat nicht bereuen.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Gemüt
Gen
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Frisch | Audiogramm | generalized compliance
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon