A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Gerontologie

 
     
   
Alternsforschung, übergeordnete wissenschaftliche Disziplin, die sich dem "Studium des Alterns im weitesten Sinne" widmet, im Gegensatz zu Gerontopsychologie, die mit psychologischen Methoden, Theorien und Faktenwissen Alternsprozesse im menschlichen Verhalten und Erleben beschreiben und erklären hilft.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Gerontagogik
Gerontophilie
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Präferenzrelation | körperliche Gewalt | Akatagraphie
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon