A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

HAVEL

 
     
   
Hamburger Verhaltensbeurteilungsliste, Fragebogen, der von Müttern mit Kindern im Alter zwischen 7 und 14 Jahren zur Erfassung kindlicher Verhaltensauffälligkeiten ausgefüllt werden soll. Der Fragebogen besteht aus den 4 faktorenanalytisch ermittelten Subskalen: 1) Dominanz, 2) Vegetative Labilität, 3) Gewissenhaftigkeit und 4) Arbeitshaltung. Zu diesen Skalen werden jeweils kindliche Verhaltensauffälligkeiten nach der Häufigkeit ihres Auftretens auf einer 5-stufigen Skala erfragt. Die HAVEL findet vor allem in der Erziehungsberatung und bei schulpsychologischen Fragestellungen Anwendung (Schulpsychologie), wird jedoch auch bei Verlaufskontrollen von therapeutischen Maßnahmen eingesetzt. Zu diesem Test liegt eine computergestützte Fassung im Hogrefe TestSystem vor.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Havarietraining
HAWIE-R
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Wartegg | Zeppelin trifft Kilibob | übermäßige Rechtfertigung
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon