A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Historische Psychologie

 
     
   
eine Forschungsrichtung, deren allgemeine Zielsetzung die Untersuchung der menschlichen Psychogenese in historischer Zeit ist. Die Historische Psychologie geht von der Annahme aus, daß v.a. die höheren geistigen Prozesse des Menschen sich im Laufe der Zeit wandeln, also nicht angeboren, sondern kulturvermittelt sind (Kultur). Sie versteht sich insofern als Gegenströmung zur naturwissenschaftlich geprägten Psychologie.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Histogramm
histrionische Persönlichkeit
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Biotelemetrie | Gedankenflüssigkeit | Brief Symptom Inventory
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon