A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

IMPS

 
     
   
Inpatient Multidimensional Psychiatric Scale, teilstandardisiertes multidimensionales Verfahren zur Fremdbeurteilung und zur Erfassung eines psychopathologischen Befundes mit 90 operational definierten Symptomen aus dem gesamten Spektrum der Psychopathologie; es ermöglicht so eine quantitative Beschreibung psychischer Normabweichung für abgrenzbare Symptome und Syndrome. Einzelbefunde für differentialdiagnostische Fragestellungen können auf Profilblättern für Depression, Manie, Schizophrenie und Neurosen eingetragen werden. Zu diesem Test liegt eine computergestützte Fassung im Hogrefe TestSystem vor.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
imprinting
Impuls
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Makro-Studien | Hirnnerven | Arzt-Patient-Beziehung
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon