A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

Kinsey-Report

 
     
 
nach A. Kinsey benannter Bericht, in dem er über die Ergebnisse seiner 20 Jahre währenden Befragungen in den USA von insgesamt 18.000 Personen über deren sexuelles Verhalten unter den Titeln "Das sexuelle Verhalten des Mannes" (im Jahre 1948) und "Das sexuelle Verhalten der Frau" (im Jahre 1953) veröffentlichte. Seine Ergebniss, wie z.B. daß

- 90% der Männer angaben, gelegentlich zu masturbieren,

- 40% der Männer homosexuelle Erfahrungen angaben,

- jede zweite Amerikanerin angab, vorehelichen Sex gehabt zu haben,

- jede vierte amerikanische Frau angab, "fremdzugehen",

schlug in der Öffentlichkeit hohe Wellen. Der Bericht wurde aus methodischen Gründen stark kritisiert: keine repräsentative Auswahl, Befragung von übermäßig vielen Personen mit außergewöhnlichen Sexualpraktiken (Prostituierte) (Sexualität, Prostitution).


 
     
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Kinsey
Kippfiguren
 
     
     
 

Auf diese Seite ein Bookmark setzen:

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Maimon | Karma | Automatismus
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2010 All rights reserved. Psychologielexikon