A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

kognitive Verhaltenstherapie

 
     
   
ein Schwerpunkt der Verhaltenstherapie. Der Fokus der therapeutischen Intervention liegt sowohl auf der Verhaltensebene als auch auf der Ebene der Denk- und Wahrnehmungsmuster. Hauptrichtungen sind die Kognitive Therapie von Beck, die Rational-Emotive Therapie (RET) nach Ellis, die Änderung des inneren Monologs durch Selbstinstruktion und Streßimpfung sensu Meichenbaum und das Problemlösetraining.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
kognitive Umstrukturierung
kognitive Wende
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Mierke | Tübinger Luria-Christensen – Neuropsychologische Untersuchungsreihe für Kinder | Organisationspsychologie
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon