A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Leistungssport

 
     
   
sportliche Aktivität, die körperliche Höchst-Leistungen fordert. Körperliche Belastungen führen allgemein zu einer Aktivierung des Immunsystems und zu einer verbesserten allgemeinen Befindlichkeit (Gesundheit). Allerdings ist bei Hoch-Leistungssport die hohe Infektanfälligkeit vor Wettkämpfen ein Problem, da aufgrund der massiven körperlichen Belastungen eine immunsuppressive Wirkung auftritt . Bei hoch ausdauertrainierten Sportlern wird eine Abnahme der Gesamtleukozytenzahl (Leukozyten) beobachtet.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Leistungspsychologie
Leistungstest
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Reizsummation | Mesoderm | neurotisch
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon