A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

mental handicap

 
     
   
geistige Beinträchtigung, die auf drei Ebenen erfaßt wird: der Intelligenz, der Ebene der Rationalität ( Denkvermögen gemessen an der Anwendbarkeit in der Realität) und der Prudentialität (den eigenständigen Einsatz der geistigen Kräfte, enthält auch Kreativität und Selbstbewußtheit). Mit der Bezeichnung mental handicap soll eine Beschränkung auf eine ausschließlich intellektuelle Minderleistung vermieden werden.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
mental aptitude
mental health
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : ACH | Diagnostischer Lesetest zur Frühdiagnose | Co-Therapeutenrolle
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon