A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

MPQ

 
     
   
McGill Pain Questionnaire, auch: MPAQ, McGill Pain Assessment Questionnaire; MPQ short form; MPQ deutsche Version; MCPQ, McGill Comprehensive Pain Questionnaire; erfaßt das subjektive Schmerzerleben von erwachsenen Schmerzpatienten über eine Liste von 78 schmerzbeschreibenden Adjektiven, die sich auf 20 a priori-Klassen mit jeweils zwei bis sechs Adjektiven ansteigender Intensität verteilen. Der Patient kann innerhalb einer Klasse das zutreffende Adjektiv auswählen oder die Klasse überspringen. Jede dieser Klassen ist in Analogie zum Schmerzkonzept Melzacks einer der folgenden drei Kategorien zugeordnet 1) Sensorische Dimension (physikalische Reizeigenschaften des Schmerzes), 2) Affektive Dimension (emotionale Schmerzaspekte) und 3) Evaluative Dimension (Schmerzstärke) (Schmerz, chronische Schmerzen).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
MPI-D
MPT
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Dollard | Probierer | Fechnersche Farben
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon